Michael Moore & Co im Interview über „Planet of the Humans“

Die Doku „Planet of the Humans“ von Michael Moore, Jeff Gibbs und Ozzie Zehner lässt den „Green New Deal“ als Fortsetzung des Kapitalismus mit anderen (und denselben) Mitteln erscheinen und stellt kapitalistisches Wirtschaftswachstum als den Tod der Menschheit, wenn nicht des Lebens auf dem Planeten überhaupt, dar. Der Film ist nicht in den Kinos, er ist teils totgeschwiegen, teils heftig angegriffen worden. Hill.tv hat die drei Filmemacher in der Sendung „rising“ eine gute Viertelstunde dazu interviewt.

Die Doku selbst wird im Internet verbreitet. Hier ein link zu youtube

„Humankind is challenged, as it has never been challenged before, to prove its maturity and its mastery – not of nature, but of itself.“
Rachel Carson 1962

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.